aktualisiert am Mittwoch, den 9. Januar 2013
Jetzt handeln!
 
Der Januar ist eine gute Zeit um nach vorne zu schauen. Was wird das neue Jahr uns bringen?

Ist das eine Frage mit der sie sich 2013 schon beschäftigt haben? Ganz nach dem Motto von Woody Allen: "Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens verbringen werde", sollten Sie jetzt die Weichen für ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2013 stellen.
Investieren Sie jetzt in Ihre persönliche Weiterentwicklung. Die beste Investition ist die Investition in sich selbst.

Ein spannendes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2013 wünscht Ihnen
Regina Wilke von EgoTrain




Geschichte des Monats: Typisch?

Ein Mann fliegt alleine in einem Heißluftballon bei schönstem Wetter durch die Wolken und realisiert plötzlich, dass er die Orientierung verloren hat.
Er reduziert seine Höhe und erkennt schließlich einen Mann am Boden. Er lässt den Ballon noch weiter sinken und ruft dem Mann am Boden zu: "Entschuldigung, können Sie mir bitte helfen? Ich weiß nicht mehr, wo ich mich befinde."

Der Mann am Boden sagt: "Ja sicher. Sie befinden sich in ca. 15 - 20 m Höhe in einem runden, gelb-rot gestreiften Heißluftballon. Ihre aktuelle Position ist zwischen 40 und 42 Grad nördlicher Breite, und zwischen 58 und 60 Grad westlicher Länge."

"Sie müssen Ingenieur sein", sagt da prompt der Ballonfahrer.

"Ja, das ist richtig", antwortet der Mann. "Woher wussten Sie das?"

"Sehen Sie", sagt der Ballonfahrer, "alles, was Sie mir eben gesagt haben, ist bestimmt technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich nun mit Ihren Informationen anfangen soll. Daher weiß ich immer noch nicht, wo ich nun wirklich bin."

Der Ingenieur sagt hierauf: "Sie müssen ein Manager sein."

"Ja, das bin ich", antwortet der Ballonfahrer, "Und wie haben Sie das herausgefunden?"

"Also," erklärt nun der Ingenieur, "Sie wissen nicht, wo Sie momentan sind oder wohin Sie gehen. Sie haben ein Ziel definiert, von dem Sie nun keine Ahnung haben, wie Sie es erreichen können. Und nun erwarten Sie, dass ich Ihnen dieses Problem löse. Tatsache ist daher: Sie befinden sich in exakt derselben Position, in der Sie waren, bevor wir uns getroffen haben, aber irgendwie ist jetzt alles meine Schuld."


Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember